“Okay Google, mit REDTREE sprechen.”

“Okay Google, mit REDTREE sprechen.”

Getreu unserem Leitsatz “Gesagt. Gelernt. Verstanden. Entwickelt.” haben wir uns in den vergangenen Monaten an das Thema Sprachassistent gesetzt und einen eigenen Assistenten auf der Google Cloud Platform umgesetzt. Warum? – Weil wir’s können. Wie wir ihn nennen? – Den REDTREE Assistent. Was er kann? – Erfahren Sie jetzt.

Am Anfang war das Wort

… oder besser gesagt die Idee, für unsere Kunden immer erreichbar zu sein. Sei es eine konkrete Anfrage, die Suche nach spezifische Produkten oder Informationen zu einzelnen Mitarbeitern. Mit einem einfachen “Okay Google, ich möchte mit REDTREE sprechen.” kann ab sofort via Google Assistant (per Android Smartphone, Smart TV oder per Android Auto) interagiert werden. – Sowohl vom Smartphone und Tablet, als auch von Google Home aus. Konkrete Anfragen werden an unseren Servicedesk weitergeleitet, sodass auch Aufträge per Sprachbefehl erteilt werden können – ohne Zugang zum eigenen Mail-Postfach und ohne dabei zum Telefonhörer greifen zu müssen.

Unsere Begeisterung für Sprachassistenten hat noch lange nicht ihren Zenit überschritten. Und aus diesem Grund werden wir auch den REDTREE Assistent weiter ausbauen. Warum? – Weil wir’s können. Und weil wir es mit unzähligen Technologien seit fast 20 Jahren immer wieder versucht haben und heute – im Februar 2018 – funktioniert es endlich.

Wir sind überzeugt, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis Sprachassistenten genauso zu unserem Alltag gehören wie z.B. die Nutzung von Smartphones oder Social Media. Unternehmen und Marken sind gut beraten bereits heute ihren Kundenservice startklar zu machen.

Konfuzius hat einst gesagt:”Wer nicht an die Zukunft denkt, der wird bald große Sorgen haben.”
Recht hat er. Deshalb: Jetzt mit REDTREE sprechen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: